Startseite

Schritt für Schritt Mailen Drucken

Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft!
6.) Angebote einholen
Haus 6

Um Kosten und Material im Auge zu behalten, sollten Sie detaillierte, vergleichbare Angebote einholen. Achten Sie dabei auf folgende Punkte:

  • Es lohnt sich, die Ausschreibung durch den Planer erstellen zu lassen. Hierdurch werden die Angebote vergleichbar.
  • Lassen Sie sich die anstehenden Maßnahmen und Materialien, den Gesamt- und alle Einzelpreise genau beschreiben.
  • Zu guten Angeboten gehören exakte Angaben über Rohrlängen, Anzahl von Bauteilen (wie Heizkörper), Flächen oder Volumina.
  • Lassen Sie sich Referenzen über durchgeführte Arbeiten zeigen. Sprechen Sie auch mit anderen Hausbesitzern über deren Erfahrungen mit dem Betrieb.
  • Lassen Sie sich nicht von günstigen, aber unvollständigen Angeboten ködern. Dann entstehen im Zweifel zusätzliche Kosten während des Baus.

Hinweis:

  • Bevor Sie mit der Sanierung anfangen, sollten Sie ihre Finanzierung nochmal überprüfen lassen. Zusätzliche Baumaßnahmen wie Ausbauten können häufig mitgefördert werden.
Kampagne in Onlineforen

Auch hier stehen wir Rede und Antwort:

Energie-Fachberater
Teil- oder Komplettsanierung?
Kampagnenleiter Andreas Skrypietz im Gespräch
Andreas Skrypietz © DBU/Haus sanieren - profitieren!

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum & Datenschutz