Startseite

Sanierungstagebuch von Thomas Peters Mailen Drucken

Eine 115 Jahre alte Scheune wird zum Wohnhaus nach KfW-Effizienzstandard 70
14. Vom Laut- zum Leisetreter: Trittschalldämmung
Sanierungstagebuch Peters © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Die Arbeiten gehen gut voran.
Sanierungstagebuch Peters © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Die Arbeiten am Schornstein sind fast abgeschlossen.

Wir sind absolut begeistert von den Holzweichfaserdämmplatten, die in der ersten Etage verlegt wurden. Selbst Lauttreter werden darauf zu Leisetretern. Als Trittschalldämmung sind sie wirklich wunderbar! Und umweltfreundlich sind sie auch.

Am Schornstein wurde derweil auch nochmal Hand angelegt. Wir freuen uns schon auf unseren Holzscheitofen im Wohnzimmer! Von unserem ursprünglichen Plan, einen gebrauchten Ofen anzuschaffen, sind wir schnell wieder abgerückt. Für Öfen gelten bestimmte Grenzwerte für den Ausstoß von Feinstaub und Kohlenmonoxid, die die älteren Modelle in der Regel nicht einhalten – also kommt ein neuer ins Haus!

Sanierungstagebuch Peters © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Holzweichfaserdämmplatten sind ideale "Trittschalldämmer".

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum & Datenschutz