Startseite

Sanierungstagebuch von Thomas Peters Mailen Drucken

Eine 115 Jahre alte Scheune wird zum Wohnhaus nach KfW-Effizienzstandard 70
21. Vor der Verlegung des Fußbodens
Sanierungstagebuch Peters © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Aufgrund der hohen Belastung müssen Bodendämmplatten besonders trittfest sein.
Sanierungstagebuch Peters © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Derzeit sind die Arbeiten an Heizung- und Warmwasserversorgung in vollem Gange.

Bevor der Fußboden verlegt werden kann, muss der Untergrund entsprechend vorbereitet werden. Dafür wurde eine Trennfolie ausgelegt, auf der spezielle Dämmmatten verlegt wurden, die aufgrund der hohen Belastung besonders trittfest sein müssen.

Da wir schon unter dem Rohbeton gedämmt haben, bilden die Dämmplatten, die nun verlegt werden, hauptsächlich den Untergrund für die Fußbodenheizung, die in den nächsten Tagen verlegt wird. Sie verhindern, dass die Wärme der Fußbodenheizung nach unten in den Rohbeton abwandert. Darüber werden dann noch so genannte Systemplatten verlegt, die die Rohre fixieren.

Außerdem sind gerade die Arbeiten an Heizung- und Warmwasserversorgung in unserem Technikraum in vollem Gange.

Sanierungstagebuch Peters © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Hier wurde eine Trennfolie ausgelegt, auf der spezielle Dämmmatten verlegt werden.

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum & Datenschutz