Startseite

Aktuelles Mailen Drucken

Klare Sicht und weniger Heizkosten: Bis zu 15 Prozent weniger Energie verbraucht ein Haus mit modernen wärmedämmenden Fenstern. © thingamajiggs - Fotolia.com
Klare Sicht mit Wärmedämmung: Kosten senken mit neuen Fenstern
„Haus sanieren – profitieren“ informiert - Serie „Dämmen – aber richtig!“: Dritter Teil Osnabrück. Moderne Fenster tragen viel zur Wärmedämmung im Haus bei: Im [weiter...]
Dick „eingemümmelt“ – ein neues Gesicht für die Fassade
Interessante Möglichkeiten gibt es, die Fassade nach der Dämmung neu zu gestalten. Neben Putz gibt es auch die Möglichkeit, mit Holz zu gestalten: unbehandelte, sibirische Lärche ist durch seine Harze sehr widerstandsfähig und verleiht dem Haus einen skandinavischen Look. Dahinter verbirgt sich die Dämmung.   © DBU/Haus sanieren - profitieren!„Haus sanieren – profitieren“ informiert - Serie „Dämmen – aber richtig!“: Zweiter Teil Osnabrück. Braucht das Haus einen neuen Anstrich? Dann ist die optimale [weiter...]
Eine Mütze fürs Haus – Energie nicht übers Dach verschleudern
Eingedämmt und zugedeckt: Über das Dach kann viel Wärme verloren gehen, wenn es nicht gedämmt ist. Ein Blick ins Oberstübchen mit einem Fachmann und dem kostenlosen Energie-Check verschafft Klarheit. © Deutsche Bundesstiftung Umwelt„Haus sanieren – profitieren“ informiert - Serie „Dämmen – aber richtig!“: Erster Teil Osnabrück. Wer im Winter ohne Kopfbedeckung aus dem Haus geht, fängt schnell [weiter...]
Energieagentur Bayerischer Untermain wird Kampagnen-Partner
Freuen sich über Zusammenarbeit mit der DBU-Kampagne: (v.l.n.r.): Marc Gasper (Energieagentur Bayersicher Untermain), Tibor Reidl (Klimaschutzmanager der Stadt Aschaffenburg), Mario Breunig (Klimaschutzmanager LK Miltenberg), Andreas Hoos (Klimaschutzmanager LK Aschaffenburg) bei der Eröffnung der Solarinitiative Bayerischer Untermain © Bredfeldt/ZENTEC GmbH„Haus sanieren - profitieren“: Kostenloser Energie-Check für Ein- und Zweifamilienhäuser Großwallstadt. Den Wert des eigenen Hauses steigern, Energiekosten senken und [weiter...]
Stadt Nidda wird Partner von DBU-Klimaschutzkampagne
Freuen sich über die Kooperation mit Haus sanieren - profitieren!: Bürgermeister Hans-Peter Seum und Klimaschutzbeauftragte Birgit Herbst von der Stadt Nidda. © Stadt Nidda„Haus sanieren - profitieren“: Kostenloser Energie-Check für Ein- und Zweifamilienhäuser Nidda. Den Wert des eigenen Hauses steigern, Energiekosten senken und [weiter...]

Ein Projekt von... Mailen Drucken

Bild Bild Bild

Energie-Checker finden
Energie-Checker finden

Finden Sie Partner der Kampagne, die bei Ihnen unseren kostenlosen Energie-Check durchführen!

Aktuelle Info
EnEv 2014: Was ändert sich für Hausbesitzer?
Unsere Partner

Diese kleine Auswahl wurde zufällig generiert. Klicken Sie einfach mal drauf!

Weitere Partner- und Service-Links finden Sie [+] hier!

Die Kampagne im Film
Sanierungstagebuch
Sanierungstagebuch von Thomas Peters

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum